GROUP OF COMPANIES
Recruiting & Executive Search Consultants
Popup für aktuelle Call-2Action! - KOSTENLOS BIS JULI!
Your Consultants:

FÜHRUNG

FÜHRUNGSKRAFT: REDEN IST SILBER, UMSETZEN IST GOLD!

Führungskräfte müssen sich souverän und mit hoher Umsetzungskraft im Spannungsfeld unterschiedlicher Aufgaben, Zielsetzungen, Erwartungen und sonstiger Herausforderungen der heutigen Zeit erfolgreich bewegen können.

 

Führung in einem Unternehmen entsteht durch die individuelle Art und Weise jeder einzelnen Führungskraft, durch die Anwendung von Führungsinstrumenten, durch die gelebte Führungskultur, durch vorhandene Organisationsstrukturen sowie sonstige die Führung beeinflussende Faktoren des jeweiligen Unternehmens und seiner Branche. Wir sind Experten, die zusammen mit unseren Kunden diese beeinflussenden Faktoren der Führung systematisch, effizient und zielführend in Richtung der jeweiligen Business-Herausforderungen maßgeschneidert auf allen Ebenen entwickeln und optimieren.

 

Unsere Berater, Trainer und Coaches zeichnen sich aus durch eigene Führungserfahrungen auf allen Führungsebenen sowie umfassendes Know-how im Aufbau und in der Weiterentwicklung von Führungs- und Leadership-Kompetenz. Die Stärke unserer Führungskräfte- und Organisationsentwicklung ist unser umfassendes Denken und Handeln sowie der hohe Ziel- und Praxisbezug mit direkter Transfersicherung für die tägliche Arbeit.

  • INQIMACO®-Führungsmodel (Transparenz & Systematik)

    Mit unserem INQIMACO®-Führungsmodell analysieren und systematisieren wir zunächst das beim Kunden praktizierte Führungsverständnis und die gelebte Führungskultur. Das Modell bildet die Wirklichkeit im Unternehmen insofern ab, dass die Führungskräfte u. a. mehr Klarheit und Orientierung über ihre eigene Persönlichkeit und ihre Rollen im Unternehmen erhalten. Wir berücksichtigen dabei eine Vielzahl unternehmensindividueller Aspekte wie z. B. Führungsgrundsätze, -aufgaben, -kompetenzen und -instrumente sowie eine Vielzahl personenbezogener Aspekte wie z. B. sich selber, andere und fachlich führen. Der somit zusammen mit den Führungskräften erarbeitete Ist-Stand der Führung im Unternehmen ist die Grundlage für die zielorientierte Weiterentwicklung der Führungskräfte sowie der Führungskultur.

     

    Jede Führungskraft hat seine persönliche Art und Weise. Gemeinsam erarbeitete Führungsgrundsätze helfen der Führungskraft, die Balance zwischen seiner individuellen Art und dem gemeinsamen Führungsverständnis optimaler zu gestalten, sowie seinen eigenen Führungsstil weiter zu entwickeln. Von Anfang an werden die Führungskräfte in die Entwicklungsprozesse mit einbezogen und Übernehmen für die Umsetzung die Verantwortung.

  • Führungskraft / Persönlichkeit

    Wir beginnen bei der Persönlichkeit des Einzelnen, denn nur Persönlichkeiten führen, mit ihren Merkmalen und Präferenzen in Bezug auf persönliche, soziale, fachliche, methodische und strategische Kompetenzen. Nur, wer sich selbst führen kann, hat die Kompetenzen für die Führung anderer Mitarbeiter und kann Verantwortung übernehmen. Diesen Ansatz wenden wir in systematischer Folge auch beim Einsatz unserer Methoden und Instrumente an. Zudem kommen wir auf diesem Weg von der individuellen Persönlichkeitsentwicklung, über Mitarbeiterführung und Managementfertigkeiten bis hin zur umfassenden Organisationsentwicklung.

     

    Die Frage, welche Anforderungskriterien erfüllt werden müssen, kann nur unternehmensindividuell, personenbezogen und oftmals nur unter Einbeziehung der Geführten beantwortet werden. Zu den möglichen Anforderungskriterien, die in einer Entwicklungsmaßnahme auf die konkreten Herausforderungen maßgeschneidert zu entwickeln sind, gehören u. a.:

     

    Persönliche Kompetenzen

    Entscheidung / Führungskraft sein wollen, Verantwortungsbewusstsein, Umsetzungskraft, aktive Handlungsorientierung, Überzeugungs-/Durchsetzungskraft, Leistungsorientierung / sportlicher Ehrgeiz, Entscheidungsfähigkeit, Selbstcoaching, -reflektion, -organisation, -steuerung, Selbstmotivation, Individualität / Authentizität, Souveränität / Autorität, Wertebewusstsein, Loyalität, Integrität, Objektivität, Kontaktstärke, Fairness, Offenheit, Lernwilligkeit, Kritikfähigkeit, Feedback, Fordern & Fördern, Akzeptanz / Vorbildfähigkeit, Menschlichkeit, Sinn für Humor, Intuition, Mentale Stärke, Belastbarkeit, Gesundheitsorientierung, Work-Life-Balance etc.

     

    Soziale Kompetenzen

    Kommunikation, Selbst- & Fremdwahrnehmung, Selbstmotivation & -kontrolle, Interaktionen / Einbeziehen, Empathie / emotionale Intelligenz, Kooperationsfähigkeit, Anerkennung & Kritik, Konfliktfähigkeit, Respekt, Fairness, Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Vorbild, persönliche Reife, soziale Verantwortung etc.

     

    Fachliche Kompetenzen

    Fachwissen, fachübergreifende Kenntnisse, eigene fachliche Erfahrungen, Internationalität etc.

     

    Methodische Kompetenzen

    Lernfähigkeit, Denkfähigkeit / vernetztes / ganzheitliches Denken, Fordern & Fördern, Interaktionen, Prioritäten, Organisation, Zielvereinbarung/-Controlling, Delegieren, Steuerung, Eigenverantwortung, Anerkennung & Motivation, Feedback, Kreativität, Diagnostik, Urteilsvermögen, Problemlösungsfähigkeit, Systematik, Zeiteinteilung etc.

     

    Strategische Kompetenzen

    Ganzheitlichkeit, Vision, Zukunftsperspektiven, Chancen & Risiken, strategische Planung, Change-Prozesse, Anpassungsfähigkeiten etc.

  • Führungsinstrumente

    Sich selbst organisieren, Informationen verarbeiten, Entscheidungen treffen, Aufgaben delegieren, Mitarbeiter führen, Sitzungen / Meetings leiten, Konflikte lösen, Unternehmen steuern, Work-Life-Balance gestalten, Gesundheit erhalten etc. sind Tätigkeiten, die mit effektiven Methoden und Instrumenten hilfreich unterstützt werden können. Aus der Vielzahl der Möglichkeiten des Führungsinstrumente-Baukastens sind die unternehmensindividuell passendsten Instrumente auszuwählen, maßgeschneidert als konkreter Führungsinstrumente-Mix zu entwickeln, zielorientiert zu trainieren sowie konsequent anzuwenden.

     

    Zur Anwendung können u. a. kommen:

    Führungsstile (ergebnisorientiert, situativ, mitarbeiterorientiert etc.), Kommunikations-, Gesprächsführungs-, Präsentations-, Moderations-, Mitarbeiterbefragungs- / Erhebungs-, Feedback-, Kreativitäts-, Entscheidungs-, Planungs-, Motivations- und sonstige Techniken, Ergebnis-/Ziel-Controlling, Förderungsmaßnahmen, Coaching, Zielvereinbarungs-, Beurteilungs-, Orientierungs-, Qualitäts-, Vergütungs- und Anreizsysteme sowie sonstige Systeme, Stärken-/Schwächenanalyse, Mitarbeitertypen, Perspektivwechsel, Anerkennung & Kritik, Teambuilding/-entwicklung, Gruppenprozesse/-strukturen, Teambarometer, Change Management bis hin zum Internen Kontrollsystem (IKS).

  • Business Coaching & Leadership-Programme

    Auf Basis der unternehmensindividuellen Wünsche und Ziele sowie der Bedürfnisse und Motive der jeweiligen Zielgruppe entwickeln wir gemeinsam mit dem Kunden maßgeschneiderte Konzepte mit einer ganzheitlichen Architektur für qualifizierte Business Coaching & Leadership-Programme. Unsere praxiserfahrenen Berater, Trainer und Coaches bringen ihre eigenen Management- und Führungserfahrungen ein, sichern mit zielführenden und attraktiven Methoden den Praxisbezug und bieten den direkten Transfer für die tägliche Arbeit.

     

    Typische, die Nachhaltigkeit unserer Coachings & Programme unterstützende Merkmale sind:

    Kundenindividueller Ist-Stand (Strategie, Ziele, Personal, Organisation, Kultur, aktuelle Herausforderungen etc.) als Ausgangsbasis für maßgeschneiderte Entwicklung, Formulierung persönlicher Ziele der Teilnehmer, Wissensvermittlung, Bearbeitung konkreter praxisnaher Aufgaben, Rollenspiele, Lerngruppen in „geschütztem Raum“, Erfahrungsaustausch, Best-Practice, Erlebnis-/Erfahrungslernen, Trainerfeedback, Selbst-/Fremdbild, Monitoring, Reflektion, Selbstcoaching, Controlling und Nachverfolgung der persönlichen Ziele der Teilnehmer, Menschlichkeit, Humor uvm.

  • Check & Review im Bereich Führung

    Mit unserem Check & Review im Bereich Führung unterstützen wir drei wesentliche Themenfelder:

    • Umsetzungskraft der Führung: Review der Führung und Maßnahmen.
    • Zusammenarbeit im Führungsteam: Reflexion der Teams und Optimierung.
    • Aktuelle Business-Herausforderungen: Anpassung der Führung.

     

    Wird unser Check & Review systematisch durchgeführt, dann erlebt sich jede Führungskraft bis hin zur Geschäftsleitung aus zwei Perspektiven: zum einen als Vorgesetzter seines Teams und zum anderen als Mitglied eines Teams auf höherer Ebene. Somit wird die Zusammenarbeit im Team, zwischen den Teams und die Umsetzungskraft im Unternehmen insgesamt verbessert. Zudem werden auch kritische Themen sensibel und lösungsorientiert angesprochen sowie Maßnahmen gemeinsam erarbeitet. Mit diesem Vorgehen hat Personalentwicklung eine die gesamte Organisation entwickelnde Wirkung.